WBO-Turnier 2013

Gelungener zweiter Versuch

Wiensen. Der Ländliche Reit- und Fahrverein Uslar und Umgebung hat auf seiner Anlage in Wiesen jetzt erstmals ein WBO-Turnier ausgetragen. Und das quasi im zweiten Versuch, nachdem die Veranstaltung im Juni nach heftigen Regenfällen ausgefallen war. Der Schwerpunkt lag auf den Nachwuchsreitern.

 

Die Zuschauer bekamen bei jetzt optimalen äußeren Bedingungen ein abwechslungsreiches Programm geboten: verschiedene Prüfungen für alle Altersklassen, Paarprüfungen, Reiterwettbewerbe mit verkleideten Pferden oder auch das beliebte Jump and dog. Höhepunkte waren die Paar-Kür mit eigener Choreographie - das Siegerpaar ritt als Herr der Ringe - sowie die Finalprüfungen des Alt-Uslar-Cups für Spring- und Dressurreiter.

Reiter und Pferde konnten mit den Bedingungen zufrieden sein. Die Platzverhältnisse waren sehr gut. Hier zahlen sich nun die Investitionen aus, die zuletzt bei den Springplätzen getätigt wurden.

 

(Quelle: HNA, 04.10.2013)